Dienstag, 25. Oktober 2011

Woohooo!

Ich habe gewonnen! Wooohooo! 

Okay, einmal von vorne:

Normalerweise kann man doch 90% der Post, die im eigenen Briefkasten landet, direkt identifizieren: ob es die Telefonrechnung oder die Werbung eines bekannten Kabel TV Anbieters ist. Vergangenen Samstag jedoch trat der 10% Fall bei mir ein und ich fragte mich beim Anblick eines Briefes, was das wohl sein könnte. Da ich - wie immer - spät dran war, ließ ich die Werbung des bekannten Kabel TV Anbieters im Briefkasten liegen, während ich den auf Anhieb nicht identifizierbaren Brief mitnahm und mit ihm zu meiner S-Bahn rannte. Beim Rennen versuchte ich an den Inhalt des Briefumschlages ranzukommen und als ich den Brief rausholte, ... ah schaut selbst:


Woohooo! Ich habe ein Jahresabo der Vogue gewonnen! Wie kuhl ist das denn?! Erst konnte ich mich überhaupt nicht daran erinnern, dass ich bei dem Görtz Gewinnspiel mitgemacht habe. Dann habe ich ein wenig recherchiert und herausgefunden, dass der Hauptpreis dieses Gewinnspiels eine Reise nach New York war und da konnte ich mich auch wieder an meine Teilnahme erinnern!
Insgesamt wurden glaube ich 499 oder 500 Vogue Abos - neben der Reise - verlost. 
Hatte sonst noch einer das Glück auf seiner Seite? 
Ich freue mich auf jeden Fall tierisch, weil ich die Vogue echt gerne lese, sie mir aber höchstens 2-3 mal im Jahr gönne, weil ich nicht einsehe, so viel Geld dafür zu bezahlen. Na das Problem habe ich die nächsten 12 Monate nicht :) Wooohoooo!

Kommentare: