Mittwoch, 14. Dezember 2011

Von Flohmärkten und anderen Aktivitäten

Vergangenen Samstag fand in Düsseldorf der Mädchenflohmarkt statt. Ich war dort, denn ich liebe Flohmärkte.
Wir waren relativ früh zu Beginn da, - es ging um 12 Uhr los - sodass wir doch so einiges ergattern konnten. Bei mir waren es 2 Oberteile, ein Cardigan, ein Hut, Armbänder und 2 Sushiplatten.
Auch hatte ich mit dem ein oder anderen Paar Schuhen geliebäugelt, allerdings waren sie entweder zu groß oder zu klein. Vor allem am Stand von Anna FrOst gab es schöne Schuhe - wie könnte man auch anderes erwarten - und obwohl ich mit meiner 38 keine Riesenfüße habe, hat sie leider noch kleinere Füßchen ;) Dafür haben aber einige ihrer Armbänder ein neues Zuhause gefunden.
Alles in allem war es wirklich ein super Flohmarkt, zwar nicht groß, aber sehr gelungen, die Mädels hatten zum größten Teil ganz gute Sachen im Angebot und haben wirklich faire Flohmarktpreise verlangt bzw. waren in Handellaune. Das hat wirklich Spaß gemacht. Gerne wieder.



Zur Stärkung nach dem Mädchenflohmarkt gings mal wieder ins Sugarbird Cupcake Café. Ich hatte den tollen Karamell-Cupcake mit Weihnachtsmannmütze :)


Und da ich nun so in Flohmarktlaune war, bin ich am Sonntag noch einmal nach Neuss gedüst und war dort beim Weiberkram Flohmarkt. Meine Ma hat mich an dem Tag besucht und hat - im Gegensatz zu mir - so einige tolle Schnäppchen schlagen können. Wunderschöne, eigentlich neue, schwarze Echtlederstiefel und einen Kaschmirpulli! Bei beidem habe ich verhandelt, weil ich gerade so einen Lauf hatte, sodass meine Ma für die Schuhe nur 22€ und 4€ für den Pulli bezahlt hat. Ich bin so gut ;P

Zur Krönung des Wochenendes gab's Sonntag dann noch selbstgemachtes Sushi, auf meinen neu ergatterten Sushitellern. Das Sushi-Set hat mir eine Freundin zum Geburtstag geschenkt und ich habe mich tierisch gefreut!
Sushi selber machen ist tatsächlich gar nicht mal soo einfach. Der Reis ist mir ganz gut gelungen, das Rollen eher weniger und am wenigsten das Schneiden! Ich brauche dringend ein sehr, sehr scharfes Messer, sonst zerquetsche ich die ganze Rolle. Sieht wirklich nicht schön aus! Aber hey, es war das erste Mal und geschmeckt hat es ;)



Wie ist es bei euch? Mögt ihr Flohmärkte? Wart ihr evtl. sogar auch beim Mädchenflohmarkt und hat es euch auch so gut gefallen?

Kommentare:

  1. Ich bin durch Deinen Kommentar bei Miss W. hier gelandet. Eigentlich mag ich Flohmärkte, doch in meiner Stadt gibt es leider keinen Mädchenflohmarkt. Deine Ausbeute sieht sehr gut aus. Die Say Y Limon Armbänder finde ich sehr schön und edel, die habe ich in Zürich gesehen. Wenn ich demnächst in Düsseldorf bin, muss ich unbedingt ins Sugarbird Cupcake Café. Einen entspannten Sonntag wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen
  2. ja das musst du echt mal machen ;) das café ist empfehlenswert ;)
    danke dir! ich hoffe, du hattest auch einen entspannten sonntag! :)

    VG

    AntwortenLöschen