Dienstag, 20. Dezember 2011

Vorweihnachtlicher Stress?!

Jetzt hat mich heute doch ein wenig der Stress gepackt. Es gab und gibt aber auch immer noch viel zu viel zu tun! Eigentlich wollte ich vieles gestern erledigen, da ging es mir aber irgendwie nicht so gut, sodass ich beschloss, drei Viertel des Tages vor mich hinschlummernd auf dem Sofa zu verbringen. Tja und heute volles Programm: aufräumen, putzen, waschen, PACKEN!

via
Ich hasse packen. Wer bitte weiß denn heute schon, was er in 3 Tagen anziehen möchte und wonach ihm die Laune steht?! Ich nicht! Aber gut, nicht wirklich ein Problem, ich weiß, da muss ich halt durch. Dass ich mit Zug unterwegs in die Heimat bin, macht die Sache zwar noch schwieriger, weil der eine Koffer (wie soll ich auch mehr tragen) nicht unendlich viel Platz bietet, aber auch das wird schon schief gehen und JA, es gibt schließlich Schlimmeres.

via
 Ob ich morgen auch in einem perfekten Outfit so dermaßen beschwingt mit einem gefühlt 100 Kilo schweren Koffer in den Zug hüpfe ;-P

Und nun bin ich vor einer halben Stunden vom Friseur wieder gekommen. Wenigstens bin ich nun auf dem Kopf wieder "aufgeräumt". Jetzt noch die restlichen Sachen packen bzw. auflisten, damit nichts vergessen wird, noch ein wenig aufräumen und noch eine schnelle Maniküre einschieben und dann ab in die Wanne, in der Hoffnung, dass ich mich entspanne und mir nicht noch etwas einfällt, was ich vergessen habe. Und dann verabschiede ich mich morgen Mittag vom schönen NRW und düse gen Niedersachsen... Und dann bin ich erst einmal froh, wenn ich angekommen bin - vorausgesetzt ich habe nichts vergessen, ein Gefühl, das mich immer überkommt und das ich ebenfalls hasse ;)

Allen, die in den nächsten Tagen ebenfalls in die Heimat reisen, wünsche ich eine gute und stressfreie Fahrt, ohne Stau und mit nicht all zu vollen Zügen!

Kommentare:

  1. Mir fällt packen trotz geneauester Planung auch immer schwer... gute Reise!

    AntwortenLöschen
  2. ja schlimmm oder :D
    aber danke dir, bin gut angekommen ;) Nur wird das kofferpacken auf dem Rückweg nicht leichter... ;)

    AntwortenLöschen