Mittwoch, 20. Juni 2012

New in: Lee Stafford Sea Salt Spray

Kennt ihr die Produkte von Lee Stafford? Einige Douglas Filialen führen sie und online sind sie dort auch erhältlich. Ich hatte früher immer so ein Volumen Spray (nicht das Mousse) zum ins nasse Haar Sprühen und dann Föhnen. Das war echt Bombe! Irgendwann habe ich das aber nicht mehr in meinem Douglas gefunden, haben sie wohl aus dem Sortiment genommen und seitdem bin ich total über die Marke hinweggekommen.
Angepriesen als Haarkult aus London, sollen seine Produkte wahre Wunder vollbringen. Also wie gesagt, das Volumenspray war genial!
Als ich vergangen Samstag zum ersten Mal in meinem Leben durch das KaDeWe irrte, fand ich mich plötzlich vor einem Regal mit den pinken Fläschchen wieder und die Erinnerung an das tolle Volumenspray - das ich übrigens auch dort nicht ausmachen konnte - kehrte zurück.
Da ich bereits des öfteren von Sea Salt Spray anderer Marken gelesen habe und auf den Effekt echt neugierig war, griff ich zu der pinken Flasche mit der salzigen Flüssigkeit für die Haare.


Bin schon sehr gespannt, was das so kann! Versprochen wird ein wuscheliger Look, die Haare sollen so aussehen, als hätte man sie nach dem Schwimmen im Meer lufttrocknen lassen. Es kann sowohl ins nasse als auch ins trockene Haar gesprüht werden, jedoch habe ich schon gelesen, dass es in nassem Haar einen besseren Effekt gibt und in trockenem sich die Haare wohl recht klebrig anfühlen sollen.
Wenn jetzt dann auch der Sommer mal so richtig kommt, stelle ich mir das als schönen Look vor. Ich werde gerne wieder berichten.


Hat einer schon Erfahrungen mit Sea Salt Spray? Kann einer berichten, wie das Ergebnis so ist?

Kommentare:

  1. Ich bin gespannt, was du dann berichten kannst, wollte mir auch schon so nen Salt-Spray kaufen, weiß aber nicht, ob das bei meinen dünnen Haaren dann gut aussieht...

    AntwortenLöschen
  2. Bisher kannte ich die Produkte noch nicht, aber klingt wirklich sehr interessant :)


    Liebste Grüße
    Ina :*

    AntwortenLöschen