Donnerstag, 23. Mai 2013

Klamotten aus China

Kennt ihr Sheinside.com? Habt ihr dort schon einmal bestellt? Ich war neugierig und wollte unbedingt diese Jacke haben, daher habe ich bestellt! Als ich bestellte, war sie übrigens noch viel günstiger, wie ich gerade feststellte, ändern sich da die Preise so häufig?! Keine Ahnung!
Naja, da ich aber schon den Warenkorb füllte, landeten noch ein Poncho/Cardigan und eine Kette im eben selben.


Optisch ist die Jacke schon echt gut, was mich allerdings echt stört, ist, dass die Innenseiten der Ärmel nicht mit Stoff vernäht sind und dieses Kunstleder/Plastik auf der Haut echt unangenehm ist und man schnell ins schwitzen kommt und dann daran festklebt. Aber sieht hübsch aus - so von außen ;)


Dieser Cardigan ist mein Lieblingsteil, einfach überschmeißen, ob über ein Shirt oder eine Jacke, im Flugzeug als Kuscheldecke - toll!


Und nun zum wichtigsten, da mein Einkauf einen bestimmten Betrag überschritt, musste ich Einfuhrzoll nachzahlen, das waren ca. 20€ und ich konnte sie beim DHL Mann, der mir das Paket brachte, begleichen und musste dafür nirgends hinfahren. Die Frage am Ende des Tages ist dann aber, ob sich die Bestellung lohnt, wenn man das nachzahlen muss. Die Lieferzeit war übrigens gar nicht so lang, ich glaube keine 2 Wochen, wenn ich mich recht erinnere.
Nichtsdestotrotz bin ich froh, es ausprobiert zu haben und bin mit meinem Einkauf zufrieden.

Kommentare:

  1. Ohh das mit der Jacke ist ja doof, stell ich mir auch unangenehm vor mit den Ärmeln. Aber hübsch ist sie trotzdem!

    AntwortenLöschen
  2. Und wie teuer waren die Sachen? Wenn man unter 28 Euro bleibt, muss man keinen Zoll nachzahlen. Ob es sich dann lohnt einzeln zu bestellen?

    AntwortenLöschen